Navigation

Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie

Der LST  für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie stellt sich vor:

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie liegen insbesondere im Bereich der Entwicklung der emotionalen Regulation bzw. der Bindungsentwicklung über die Lebensspanne. Dabei beschäftigen wir uns mit individuellen und sozialen Einflüssen auf die Entstehung von individuellen Unterschieden, aus daraus resultierenden Konsequenzen  für die Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung, und mit damit assoziierten psychobiologischen (genetischen, endokrinologischen und neuronalen) Prozessen. Weiterhin beschäftigen wir uns mit psychologischen und biologischen Grundlagen des Elternverhaltens und der Entwicklung innovativer praxisbezogener Lehrkonzepte für die Lehre für Lehramtsstudierende. Die Forschung ist überwiegend längsschnittlich angelegt mit Stichproben aus Normal- und Risikopopulationen und schließt auch Präventions- und Interventionsstudien ein.

In der Lehre vertritt der Lehrstuhl die Entwicklungspsychologie und die Pädagogische Psychologie im Bachelorstudiengang Psychologie und die Entwicklungspsychopathologie im Masterstudiengang Psychologie sowie die Lehre in Psychologie für Lehramtsstudierende.

Hier gelangen Sie zur Seite des Lehrstuhls Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie.