Navigation

Module & Lehrangebot

Die Lehre  „Psychologie für Lehramt“ im Rahmen des erziehungswissenschaftlichen Studiums umfasst drei Pflichtmodule (Details finden Sie im Modulhandbuch: Link Modul Stand 4-2018):

Lernprozesse gestalten: Theoretische und methodische Grundlagen (Vorlesung, 5 ECTS, 95901)

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die wissenschaftlichen und methodologischen Grundlagen des Fachs, die psychologischen Grundlagen des Lernen und des Lehrens sowie über die Grundlagen der pädagogisch-psychologischen Diagnostik und Evaluation.

Die Vorlesung wird im Winter- und Sommersemester sowohl in Erlangen als auch in Nürnberg angeboten. Die Klausur muss jeweils an dem Standort absolviert werden, an dem die Vorlesung besucht wird.

Lernendenmerkmale: Entwicklung, soziale Einflüsse, individuelle Unterschiede und Lern- und Verhaltensstörungen (Vorlesung + Begleitseminar, 5 ECTS,96111)

Das Modul umfasst eine Vorlesung plus Begleitseminar. In der Vorlesung werden lernrelevante individuelle Merkmale von Lernenden und deren Entwicklung, grundlegende Lern- und Verhaltensstörungen sowie die Relevanz des sozialen Kontextes für Lernprozesse thematisiert.  Im Begleitseminar werden einzelne Themenbereiche vertieft.

Die Vorlesung wird im Winter- und Sommersemester sowohl in Erlangen als auch in Nürnberg angeboten. Vorlesung und Begleitseminar müssen am gleichen Standort (Erlangen oder Nürnberg) besucht werden. Außerdem muss die Klausur jeweils an dem Standort absolviert werden, an dem die Vorlesung besucht wurde.

Vertiefung Lernprozesse und Lernendenmerkmale (Seminar, 5 ECTS, 96151)

Im Seminar werden ausgewählte Themen aus Modul 1 oder Modul 2 vertieft. Die Studierenden können hier aus einem inhaltlich und methodisch breiten Seminarangebot wählen. Angeboten werden Seminare zu unterschiedlichen Themen, wie Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter, Aggression & Bullying, Lernkompetenzen, Medienkompetenzen, Motivationsförderung, Klassenmanagement, Lern- & Verhaltensauffälligkeiten, Forschungsmethoden usw.

Die methodische Gestaltung der Seminare reicht von „klassischen“ Seminaren über Seminare mit Besonderheiten bei der methodischen Gestaltung (z.B. verstärkter Einsatz von Fallbeispielen, Rollenspiele, Videofeedback, Online-Lernmodule) hin zu Seminaren, die in Kooperation mit Schulen oder der Fachwissenschaft angeboten werden. Diese sind im Univis entsprechend gekennzeichnet

Vor dem Besuch eines Seminars sollten Sie auf jeden Fall Modul 1, im Idealfall auch Modul 2 bereits absolviert haben.

Neben den für alle Lehramts-Studiengänge verpflichtenden Psychologie-Modulen bieten wir weitere Veranstaltungen im Freien Bereich an.

Modul Freier Bereich Psychologie: Psychologie für Lehramt 4 (Seminar, 5 ECTS, 96401)

Im Freien Bereich Psychologie können Studierende aller Lehrämter (mit Ausnahme von Studierenden des Lehramts Gymnasium) Seminare belegen, die sie noch nicht als Modul Psychologie für Lehramt 3 eingebracht haben.

 

  • Standorte Erlangen und Nürnberg:

Am Standort Erlangen richten sich die Lehrveranstaltungen  schwerpunktmäßig an Studierende des Lehramts Realschule und Gymnasium. Die Lehrveranstaltungen für Lehramt Grundschule und Mittelschule werden schwerpunktmäßig am Standort Nürnberg angeboten.

  • Vorlesungsverzeichnis

Das Lehrangebot  für das jeweilige Semester finden Sie mit Angaben zum Veranstaltungsort (Erlangen oder Nürnberg) und Anmeldefristen im Univis  unter :
Vorlesungsverzeichnis >> Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie (Phil) >> Psychologie >> Psychologie im Rahmen des Erziehungswissenschaftlichen Studiums (LPO 1)

  • Anmeldung zu den Veranstaltungen

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über Studon. Folgen Sie dafür einfach dem in Univis eingestellten Link zu Studon.

  • Anmeldung zu den Prüfungen

Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt über MeinCampus. Bitte achten Sie bei der Anmeldung zur Prüfung auf Korrektheit von Standort, Prüfungsnummer und Dozierenden.